Dentatus vom Eichberg, der Burgauer Ritterpoet

 

 

Dentatus vom Eichberg, der Burgauer Ritterpoet ist mit dieser Figur seit 2009 auf diversen historischen Festen unterwegs. Dort rezitiert er derb-humorvolle Verse, die allesamt aus seiner Feder stammen. Die  Gedichte befassen sich mit den Themen: Alltag eines Ritters, den Minnesängern, den Kreuzzügen genauso wie mit den Bereichen Alkohol, Mord und Totschlag und der Erotik. Oft finden die Verse auch den Brückenschlag vom Mittelalter in die Gegenwart. Aufgrund der guten Publikumsresonanz hat sich Peter Mader, der hinter der Figur des Ritterpoeten steht , entschlossen seine Verse in Buchform zu veröffentlichen. So erschien 2010 sein Gedichteband "Rittergedichte",   im Jahr 2012 sein zweites Werk "Ritterverse" und Ende 2014 "Ritterpoesie".

Die 80-seitigen Büchlein enthalten zwischen 60 bzw. 72 Einzelgedichte zwischen 4-und 64 Zeilen und sind mit Zeichnungen, die vom Autor selbst stammen illustriert.

 

 Eine Kostprobe

http://www.landkreiskanal.de/dentatus-vom-eichberg-der-burgauer-ritterpoet/

 

 

 

Dentatus vom Eichberg  |  info@mader-dental.de
UA-33928671-1